Die Historie von Aqua Römer

Von den alten Römern bis heute.

150 – 260 n. Chr.
Wir schreiben das Jahr 150 n. Chr. Ganz Südwestdeutschland ist von den Römern besetzt. Auch Mainhardt, ein Ort, an dem es sich gut atmen und leben lässt. Und der eine besondere Kostbarkeit bereit hält: Eine Quelle, die sehr reich an Calcium ist.

1735 Jahre später: 1995
Die aquaRömer GmbH & Co. KG nimmt als Tochterunternehmen der Brunnen Union ihren Betrieb im Jahr 1995 in Mainhardt auf. Damals wurde zunächst eine Glas-Mehrweg-Abfüllanlage errichtet und wir leisteten unseren Beitrag als Unternehmen in die Finanzierung der öffentlichen Wasseraufbereitung (Kläranlage).

1998

Als erster Brunnenbetrieb in Baden Württemberg investiert AQUA RÖMER in eine Abfüllanlage für PET-Mehrwegflaschen, die von der Gesellschaft Deutscher Brunnen (GDB) angeboten wird. Nur 13 Betriebe in ganz Deutschland sind als Pioniere in diesem Projekt dabei.

2001

AQUA RÖMER in der leichten und umweltfreundlichen PET-Mehrwegflasche erobert den Markt. Eine zweite Abfüllanlage wird gebaut für 0,5 und 1,0 Liter-Flaschen Mineralwasser und Erfrischungsgetränke.

2004

Bau der dritten Abfüllanlage für die PET Mehrwegflaschen der GDB.

2005

Installation eines Blockheizkraftwerks, um die umweltfreundliche Energieerzeugung über die Kraft-Wärme-Kopplung zu nutzen.