500 Bäume für Mainhardt

Mainhardt, im April 2021. Die Bäume sind eine Spende der in Mainhardt beheimateten aquaRömer GmbH & Co. KG. „Mineralwasser ist ein Naturprodukt, eine intakte Umwelt und vor allem ein gesunder Wald sind dafür unverzichtbar“, erklärt Nadja Ohlendorf, Geschäftsführerin aquaRömer.

Wie gefährdet der Wald auch in Baden-Württemberg ist, zeigt der aktuelle Waldzustandsbericht, der davon ausgeht, dass etwa 20 Prozent aller Bäume geschädigt sind. Die extreme Witterung der letzten Jahre mit Dürren und schweren Stürmen hat vielen Wäldern zugesetzt. Der Borkenkäfer tut sein Übriges. „Unsere Quellen liegen im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald, dem wir deshalb in besonderer Weise verbunden sind und dessen Erhalt uns am Herzen liegt“, so Ohlendorf weiter. „Mit der SDW haben wir einen kompetenten Partner gefunden, um durch aktive Aufforstungen unseren Beitrag zur Zukunft des Mainhardter Waldes zu leisten.“

Am Freitag wurden die 160 Winterlinden, 160 Hainbuchen, 160 Flatterulmen und 30 Schwarznüsse im Bereich „Mühlenwald“ an die Gemeinde übergeben. Der SDW Kreisvorsitzende und Bürgermeister der Gemeinde Mainhardt Damian Komor begrüßte die Initiative von aquaRömer ausdrücklich: „Wir freuen uns sehr über diese „grüne Spende“. Der Erhalt des Waldes ist für die Artenvielfalt unserer Region und vor allem für den Klimaschutz für uns alle von zentraler Bedeutung. Ich freue mich, dass wir mit dieser Aktion gemeinsam ein positives Zeichen für den Wald setzen können“, betont Damian Komor.

 

Aufforstung

Über die SDW: Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) ist als eine der ältesten deutschen Umweltschutzorganisationen in einem Bundesverband sowie selbständigen Landes- und Kreisverbänden organisiert. Für den Landesverband Baden-Württemberg steht neben seinen Tätigkeiten als anerkannter Naturschutzverband (er ist auch Mitglied im Landesnaturschutzverband) und Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit (Durchführung von Pflanzungen), die Waldpädagogik im Vordergrund seiner Arbeit. Mit seinen Aktionen will die SDW die Lebensgemeinschaft Wald ins Bewusstsein der Öffentlichkeit bringen. Mit ihren ausgerüsteten beiden WaldMobilen, fahrenden Klassenzimmern, bringt sie die Geheimnisse des Waldes an jeden gewünschten Ort. In Baden-Württemberg hat die SDW 18 Kreisgruppen, eine davon im Kreis Schwäbisch Hall.

aquaRömer PR-News-Bereich 
Aktuelle Pressemitteilungen unseres Unternehmens
Frischer Wind bei aquaRömer

Frischer Wind bei aquaRömer

Am 01.09. durften wir Fabian Müller als ersten kaufmännischen Auszubildenden am Standort Mainhardt begrüßen. Pünktlich zu seinem 16. Geburtstag startet er seine dreijährige ...
Eine neue Kantine für unsere Mitarbeiter!

Eine neue Kantine für unsere Mitarbeiter!

Weil unsere Mitarbeiter das Herz und die Seele unseres Unternehmens sind: Eine neue Kantine für all die Menschen, die Tag für Tag ihr Herzblut geben, um unsere Marken zu dem zu machen, ...
Mehrweg – der nachhaltige Weg

Mehrweg – der nachhaltige Weg

Als einziger Mineralbrunnen in Baden-Württemberg verzichtet die aquaRömer GmbH & Co. KG vollständig auf Einweg und setzt für ihr gesamtes Sortiment zu 100 Prozent PET- und ...