Wasserfall

Unser Name ist Programm

Wie der Name verrät, gehen die Ursprünge unseres Mineralwassers auf die Römer zurück. Spuren der Vergangenheit belegen, dass die Römer bereits zwischen 50 bis 260 n. Chr. die calciumreiche Quelle im Schwäbisch-Fränkischen Wald nutzten, um sich zu erfrischen. Mehrere Jahrhunderte später erfolgte mit der Erschließung der Quellen in Mainhardt 1995 zugleich die Gründung der aquaRömer GmbH & Co. KG. Seitdem gibt es das kultivierte Premium-Wasser AQUA RÖMER aus der Region. Heute gehören wir als Tochtergesellschaft der Brunnen Union zu den größten Mineralbrunnenbetrieben Baden-Württembergs. Mit unseren Erfolgsmarken und deren umfangreichen Sortimenten bieten wir Ihnen attraktive regionale Produkte auf qualitativ höchstem Niveau.

 

Die ganze Vielfalt in neuem Design

Alles aus einer Hand

Welche Faktoren sind Ihnen beim Kauf von Mineralwasser wichtig? Die „Kohlensäure -Intensität“, ein hoher Calciumgehalt, die Aspekte „Regionalität“ oder „Premiummarke“ oder die Verpackungsart, das heißt Glas oder PET-Flasche? Ganz gleich, welcher dieser Punkte Ihnen persönlich am wichtigsten ist, wir von aquaRömer decken sie mit unserer Premium-Mineralwassermarke AQUA RÖMER und unserer Familienmarke Naturpark Quelle ab. Übrigens: Ein attraktives Sortiment an Erfrischungsgetränken rundet unser Angebot ab.

Qualität

Wie das Wasser, so unser Qualitätsversprechen

So klar, rein und ursprünglich wie das Wasser ist auch unser Qualitätsversprechen, dessen zentraler Baustein Nachhaltigkeit ist. Von der Quelle bis in die Flasche, vom Ursprung bis zum Verbraucher – verantwortliches Handeln ist tief in unserer Unternehmensstrategie verankert. Denn mit unseren Mineralwässern vertreiben wir ein Naturprodukt, das auf eine intakte Umwelt angewiesen ist. 

 

Recycling aquaRömer

Nachhaltigkeit – das Gebot der ersten Stunde

In Fragen des Umweltschutzes und klimaschonender Verpackungen diskutieren wir daher nicht, sondern handeln und legen den Fokus klar auf ein umweltfreundliches und nachhaltiges Angebot an Glas- und PET-Mehrweggebinden. Diese machen 98 Prozent des Sortiments aus. Aber auch bei den Einwegflaschen steht bei uns der nachhaltige Umgang mit Ressourcen an oberster Stelle: Alle Einwegflaschen bestehen zu 100 Prozent aus recyceltem Material.